Ohrmarkenprobleme wurden entschärft

Ohrmarkenprobleme wurden entschärft

🕔10:07, 12.Nov 2019

Landesobmann LK-Präsident Rupert Quehenberger bedankt sich für die rasche Reaktion der AMA bei den elektronischen Ohrmarken. Betriebe mit Fütterungsautomaten und Melkrobotern können Ausnahmen von der Belieferung beantragen. Die seit Anfang Oktober im Umlauf befindlichen elektronischen Ohrmarken zur Rinderkennzeichnung verursachten bei

Ganzen Beitrag lesen
Almsanktionen: Bis Ende des Jahres 84 Prozent der Sanktionen gestrichen

Almsanktionen: Bis Ende des Jahres 84 Prozent der Sanktionen gestrichen

🕔10:34, 5.Sep 2014

Mit Ende des Jahre 2014 sind die Salzburger Almauftreiber vollständig von den Sanktionen befreit, für die Almbesitzer und Almobmänner wurden die Sanktionen zu 84 Prozent von der AMA gestrichen. Davon geht Bauernbundlandesobmann LK-Präsident Franz Eßl nach neuesten Informationen aus. „Wir freuen

Ganzen Beitrag lesen

Dringlicher Antrag: Marktoffensive für Milch und Milchprodukte

🕔13:19, 30.Mai 2014

Milch und Milchprodukte gehören zu den hochwertigsten Lebensmitteln und stellen für 33.000 landwirtschaftliche Betriebe in Österreich ein wesentliches Einkommens-standbein dar. Das Grundfutter geerntet für ca. 530.000 Milchkühe auf den Wiesen und Äckern sowie Almen und Weiden liefert darüber hinaus mit

Ganzen Beitrag lesen