top of page
  • Claudia Hude

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten: Petra Fürstauer-Reiter

Saalfelden. Den hohen Wert der Almen für Salzburg bewusst machen, das möchte Petra Fürstauer-Reiter.


Petra Fürstauer-Reiter aus Saalfelden. Foto: privat

Ihre Begeisterung steckt an. Wenn Petra Fürstauer-Reiter erzählt, dann nimmt sie einen mit. Die Almwirtschaftsberaterin in der BBK Pinzgau brennt für die Almen und die Almbauern: „Almen sind ein wichtiger Teil unserer Region. Neben der landwirtschaftlichen Nutzung leisten unsere bewirtschafteten Almen auch einen hohen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt und Biodiversität. Sie sind von großer Bedeutung für die gesamte Bevölkerung und den Tourismus“, ist sie überzeugt.


Und sie brennt nicht nur für die Almen. Gemeinsam mit ihrer Tochter verbringt die musikbegeisterte Saalfeldnerin viel Zeit mit Musizieren und Singen.

Und sie begeistert sich auch für die Politik. Als Gemeinde-vertreterin und Fraktionsobfrau der ÖVP Saalfelden arbeitet sie für ihren Heimatort: „Ich finde es sehr wichtig, dass man sich politisch engagiert, denn wenn es keiner macht, dann passiert auch nichts. Besonders freue ich mich, wenn sich junge Menschen finden, die ihre Zeit und ihr Engagement für die Allgemeinheit zur Verfügung stellen. Denn nur so kann unsere Gesellschaft funktionieren. Man muss Verantwortung übernehmen und auch wenn nicht immer alles gleich umgesetzt werden kann, erkennt man doch immer wieder die eigene Handschrift“, so Fürstauer-Reiter.


Warum sie für den Landtag kandidiert? „Weil ich mit gutem Beispiel vorangehen möchte und um zu zeigen, was alles gelingen kann.“


WordRap: Landwirtschaft ist für mich... die Grundlage unserer Gesellschaft. Sie produziert hochwertige Lebensmittel und sorgt für regionale Wertschöpfung.

Salzburg ist für mich... das schönste Bundesland in Österreich.

Ich kandidiere weil... es wichtig ist, dass sich Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen einbringen, um Salzburg mitzugestalten.

Wilfried Haslauer und Sepp Schwaiger unterstütze ich weil... ich ihre Politik mit Hausverstand schätze.

Mein Lebensmotto ist: Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Meine Kraft hole ich mir... beim Wandern und Bergsteigen mit meiner Familie.

留言


bottom of page