Land Salzburg investiert in Breitbandausbau

Monika Jansel
Von Monika Jansel Juli 6, 2020 12:03

Land Salzburg investiert in Breitbandausbau

Home-Office, daheim lernen, Videokonferenzen – die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, dass schnelles Internet vorausgesetzt wird.

„Eine gute Anbindung sorgt für Gleichberechtigung und Chancengleichheit“, betont Landesrat Josef Schwaiger.

Ein vernünftiger Mix aus Bundes- und Landesförderungen soll für die Schließung der letzten Versorgungslücken sorgen. „Insgesamt wurden bereits 15 Millionen Euro für Salzburg bereitgestellt und fließen in die laufenden Projekte.

In mehr als 85 Gemeinden werden rund 400 Glasfaserzugangspunkte realisiert“, so Schwaiger. In den Lungau floss bis dato zirka eine Million Euro, im Pinzgau und Pongau sind es vier Millionen Euro und im Zentralraum, also insbesondere im Flachgau und im Tennengau, mehr als zehn Millionen Euro

Monika Jansel
Von Monika Jansel Juli 6, 2020 12:03