Zurück zur Startseite

Anträge LWK-Vollversammlung

RESOLUTION zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020

🕔12:31, 7.Jun 2019

Bei der LK-Vollversammlung am 7. Juni wurde folgende Resolution vom Bauernbund eingebracht und einstimmig angenommen. Die Gemeinsame Agrarpolitik der Europäischen Union (GAP) ist ein wichtiges und zentrales Element für die Österreichische und Salzburger Land- und Forstwirtschaft. Ohne diese Unterstützung kann

Ganzen Beitrag lesen

Dringl. Antrag: Steuerreform – Entlastung bäuerlicher Familienbetriebe

🕔11:55, 18.Mrz 2019

Mit der geplanten Steuerreform sollen von 2020 bis 2022 schrittweise auf 4,5 Milliarden Euro ansteigende Entlastungen für die Bürger und die Wirtschaft umgesetzt werden. Im Zuge der Steuerreform sind auch Entlastungen bei den Sozialversicherungsbeiträgen für die Bezieher niedriger Einkommen vorgesehen.

Ganzen Beitrag lesen

Antrag Klimawandel

🕔11:52, 18.Mrz 2019

Der Witterungsverlauf in den letzten Jahren, speziell die im vergangenen Sommer, langanhaltende Trockenheit oder die Unwetter in Kärnten zeigen uns, dass die Auswirkungen für die Land- und Forstwirtschaft gravierend sind. Die langanhaltende Trockenheit im Sommer bis hinein in den Herbst,

Ganzen Beitrag lesen

Antrag: Erleichterungen für Privatzimmervermieter

🕔11:49, 18.Mrz 2019

Die von der Bundesregierung angekündigten umfassenden Erleichterungen für wirtschaftliche Aktivtäten im ländlichen Raum sollen auch dringend notwendige Anpassungen für die Privatzimmervermietung bringen. Derzeit sehen sich Privatzimmervermieter damit konfrontiert, dass die schon seit Jahrzehnten unveränderte Rechtslage den geänderten Marktverhältnissen und Grund-bedürfnissen

Ganzen Beitrag lesen

Antrag: Wildökologische Raumplanung

🕔10:28, 4.Jun 2018

Das Amt der Salzburger Landesregierung hat eine Evaluierung der wildökologischen Raumplanung in Salzburg in Auftrag gegeben, deren Endpräsentation nun verschiedene Vorschläge zur Anpassung der Zonierung bei Rot- und Gamswild ergeben hat. Insbesondere bei der vorgeschlagenen Umwandlung von Freizonen in Randzonen

Ganzen Beitrag lesen

Resolution: Wolf

🕔10:23, 4.Jun 2018

Salzburg ist mit einem Anteil von mehr als einem Drittel der Landesfläche ein von Grünland und Weidehaltung geprägtes Bundesland. Insgesamt werden dabei jedes Jahr über 100.000 Rinder, 35.000 Schafe und Ziegen sowie 5.000 Pferde und sonstige Nutztiere auf Weiden gehalten.

Ganzen Beitrag lesen

Antrag: Neuabgrenzung – benachteiligtes Gebiet

🕔10:14, 4.Jun 2018

Spätestens mit 2019 muss aufgrund der Omnibus-Verordnung eine Neuabgrenzung des benachteiligten Gebietes in allen Mitgliedsstaaten erfolgen. Die Abgrenzung muss anhand von 8 biophysikalischen Kriterien durchgeführt werden. Es drohen nun aufgrund der geänderten Kriterien einige Gemeinden des Flachgaues aus der Gebietskulisse

Ganzen Beitrag lesen

Antrag: Mercosur-Handelsabkommen

🕔10:11, 4.Jun 2018

Die Europäische Union und die Mercosur-Staaten (Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay) verhandeln über ein Handelsabkommen. Während die EU vor allem an Handelserleichterungen für Industrieprodukte interessiert ist, fordern die südamerikanischen Länder einen deutlich stärkeren Marktzugang für agrarische Produkte, wie zum Beispiel

Ganzen Beitrag lesen

Antrag: EU-Agrarhaushalt 2021 – 2017

🕔10:09, 4.Jun 2018

Die agrarischen Direktzahlungen sind in Österreich mit einem Anteil von 71 Prozent ein unverzichtbarer Bestandteil der bäuerlichen Einkommen. Der von der EU-Kommission kürzlich präsentierte Vorschlag für den EU-Haushalt 2021 – 2027 sieht im Bereich des EU-Haushaltes spürbare Kürzungen vor. Ursachen

Ganzen Beitrag lesen

Antrag – Pflegegeld

🕔10:04, 4.Jun 2018

Mit dem Bundespflegegeld wurde mit Wirkung 1. Juli 1993 ein 7 stufiges bedarfsorientiertes Pflegegeld eingeführt. Damals betrug das Pflegegeld bei einem Pflegeaufwand von 50 Stunden monatlich in der niedrigsten Stufe öS 2.500,– (181,58 Euro). Heute bekommt man in der Pflegestufe

Ganzen Beitrag lesen