Fehlender Respekt vor Eigentum der Landwirte

Fehlender Respekt vor Eigentum der Landwirte

🕔13:33, 27.Jul 2020

Viele Menschen nützten die freie Zeit in der Corona-Krise für Spaziergänge in der freien Natur. „Leider zeigt sich immer wieder, dass der Schutz und der Respekt vor fremdem Eigentum zu wünschen übrig lässt“, stellt die Direktorin des Salzburger Bauernbundes Alexandra

Ganzen Beitrag lesen
Heimische Produkte kaum Konkurrenzfähig

Heimische Produkte kaum Konkurrenzfähig

🕔13:26, 27.Jul 2020

Christoph Buttenhauser ist Geschäftsführer von Salzburger Land-Ei, ein Zusammenschluss von 14 Salzburger Geflügelbauern, die auf das wirtschaften im Einklang mit der Natur achten. Herr Buttenhauser, können Sie uns einen kurzen Einblick in den Salzburger Geflügelmarkt geben? Buttenhauser: In Salzburg gibt

Ganzen Beitrag lesen
Mit Leidenschaft und Optimismus zum Erfolg

Mit Leidenschaft und Optimismus zum Erfolg

🕔12:52, 20.Jul 2020

„Man muss für die Sache brennen, sonst verbrennt man.“ Das ist das Motto von Elisabeth Hölzl, das sie in allen Lebensbereichen umsetzt. Egal ob am eigenen Hof, den sie mit ihrem Mann bewirtschaftet, oder in ihrem politischen Engagement. Aufgewachsen am

Ganzen Beitrag lesen
Wichtige Entlastungen für bäuerliche Betriebe

Wichtige Entlastungen für bäuerliche Betriebe

🕔12:49, 15.Jul 2020

Mit insgesamt elf steuerlichen Maßnahmen im Ausmaß von mehr als 50 Millionen Euro und einem Kinderbonus von 360 Euro pro Kind setzt die Bundesregierung auf gezielte Entlastungen der bäuerlichen Betriebe. „Viele dieser Maßnahmen wurden seit längerem von uns Bauern gefordert

Ganzen Beitrag lesen
Brauchen rasche Lösung für grüne Grenzen –                Abg.z.NR Carina Reiter

Brauchen rasche Lösung für grüne Grenzen – Abg.z.NR Carina Reiter

🕔12:41, 9.Jul 2020

Die letzten Tage waren spannende für die Land- und Forstwirtschaft. Im Zuge der Klausur der Bundesregierung wurde das Entlastungs- und Investitionspaket für die Land- und Forstwirtschaft präsentiert, das heißt 400 Mio. Euro für die österreichischen Bauernfamilien. Maßnahmen, die berechtigt schon

Ganzen Beitrag lesen
Land Salzburg investiert in Breitbandausbau

Land Salzburg investiert in Breitbandausbau

🕔12:03, 6.Jul 2020

Home-Office, daheim lernen, Videokonferenzen – die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, dass schnelles Internet vorausgesetzt wird. „Eine gute Anbindung sorgt für Gleichberechtigung und Chancengleichheit“, betont Landesrat Josef Schwaiger. Ein vernünftiger Mix aus Bundes- und Landesförderungen soll für die Schließung der letzten

Ganzen Beitrag lesen
„Familie Golser“ gewinnt Salzburger Bio-Award 2020

„Familie Golser“ gewinnt Salzburger Bio-Award 2020

🕔09:51, 3.Jul 2020

Hannes und Elfriede Golser gewinnen den Salzburger Bio-Award 2020. Sie führen in Hallwang den äußerst schönen Bio-Hof Lenzenbauer. Dieser zeichnet sich va dadurch aus, dass er Salzburgs einziger Landwirtschaftsbetrieb mit Erwerbs-Obstbau ist. Der Biohof Lenzenbauer beeindruckte die Jury besonders durch

Ganzen Beitrag lesen
Goldenes Ehrenzeichen für Dr. Günther Reibersdorfer

Goldenes Ehrenzeichen für Dr. Günther Reibersdorfer

🕔09:36, 29.Jun 2020

Anlässlich seiner Pensionierung legte Dr. Günther Reibersdorfer nach 15 Jahren die Funktion als Finanzreferent des Salzburger Bauernbundes zurück. Ihm folgt MMMag. Anna Doblhofer-Bachleitner. „Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich herzlich bei Günther Reibersdorfer für sein jahrzehntelanges Engagement für den

Ganzen Beitrag lesen
„Pestizide“ – Falsche Interpretation schadet unserem Image!

„Pestizide“ – Falsche Interpretation schadet unserem Image!

🕔10:44, 26.Jun 2020

Die unreflektierte mediale Berichterstattung über den Anstieg des Pflanzenschutzmittelgebrauch in der österreichischen Landwirtschaft wirft ein falsches Bild auf die hochqualitative Arbeit der Bäuerinnen und Bauern. „Die Gründe hierfür wurden von den Medienvertretern nicht ausreichend recherchiert und sind leicht erklärbar“, so

Ganzen Beitrag lesen
„Problemwolf“ – wird zum Abschuss freigegeben!

„Problemwolf“ – wird zum Abschuss freigegeben!

🕔10:40, 24.Jun 2020

Der Entnahmebescheid der BH St. Johann ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, die Verfahren müssen aber künftig Beschleunigt werden. Vor rund einem Jahr stellte die Agrargemeinschaft Tofernalm in Großarl den Antrag zum Töten des Wolfs. Damals waren innerhalb

Ganzen Beitrag lesen