Jubiläumsfrühschoppen in Lamprechtshausen

Salzburger Bauernbund
Von Salzburger Bauernbund August 18, 2014 12:54

Bei strahlendem Sonnenschein konnte Ortsobmann LWK-Rat Franz Zehentner am Sonntag, den 17. August 2014 über 80 Mitglieder zum bereits 20. Bauernbund-Frühschoppen – diesmal beim Jaunergut in Arnsdorf – begrüßen. Schon traditionell lädt der Lamprechtshausener Bauernbund einmal im Jahr seine Mitglieder zu einem gemütlichen Frühschoppen ein, bei dem sich Jung und Alt angeregt unterhalten und ein paar gemütliche Stunden verbringen können. Obmann Franz Zehentner konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Darunter Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Reinhold Mayer, der ebenfalls Mitglied beim Bauernbund Lamprechtshausen ist, sowie Bürgermeister Ing. Hans Grießner und Alt-Bürgermeister Georg Junger.

Der Obmann des Waldverbandes Salzburg und Österreich, ÖR Rudi Rosenstatter, war ebenfalls der Einladung gefolgt und betonte in seinen Grußworten, dass ihn die Einladung nach Lamprechtshausen besonders freut, da hier vor 40 Jahren gemeinsam mit den Gemeinden Nußdorf und Göming der Waldverband gegründet wurde. Weiters hob er die Wichtigkeit der bäuerlichen Familienbetriebe hervor, die mit ihrer aktiven Waldbewirtschaftung für die Reduktion der CO2-Emissionen und die Erhöhung des Anteiles an erneuerbarer Energien sorgen.

Adelheid Spitzauer

Salzburger Bauernbund
Von Salzburger Bauernbund August 18, 2014 12:54