Bayr. Salzb. Frühschoppen am Bauernhof

Salzburger Bauernbund
Von Salzburger Bauernbund Juli 19, 2017 14:30

Rund 1500 Besucher folgten der Einladung des Salzburger Bauernbundes und des Bayerischen Bauernverbandes am Sonntag, dem 16. Juli zum Frühschoppen beim „Pomeder“ in Anthering.

Der Bayrische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Helmut Brunner fasste die guten Beziehungen zwischen Salzburg und Bayern in seinem Referat zusammen:

„Die Abstimmung mit Österreich in der Agrarpolitik ist im Vergleich zu den übrigen deutschen Bundesländern wesentlich einfacher. Gemeinsame Werte, die gemeinsame Geschichte und vergleichbare bäuerliche Strukturen wirken verbindend!“

Landesobmann Abg. z. NR Franz Eßl war es eine große Freude, viele Freunde und Berufskollegen aus dem benachbarten Bayern sowie aus Salzburg beim Frühschoppen am vergangenen Sonntag, beim Pomeder in Anthering begrüßen zu dürfen.

Die musikalische Umrahmung durch die Trachtenmusikkapelle Anthering, Vorführungen der Trachtentanzgruppe Anthering und die Versorgung mit regionalen Spezialitäten durch die Antheringer Bauernschaft mit dem „Festwirt“ Alfred Muckenhammer gaben dem Frühschoppen eine besondere Note!

Salzburger Bauernbund
Von Salzburger Bauernbund Juli 19, 2017 14:30