Zurück zur Startseite

Beitrag von Monika Jansel

Verlässliche Förderung für Landwirtschaft

Verlässliche Förderung für Landwirtschaft

🕔15:38, 16.Dez 2020

Zuverlässige Planbarkeit in der Landwirtschaft für die Jahre 2021 und 2022 ermöglichten die Landesagrarreferenten unter Salzburger Vorsitz bei ihrer Konferenz in Wien. Die Jahre 2021 und 2022 sind Übergangsjahre, da sich die neuen Richtlinien der EU-Kommission bis 2023 verzögern werden.

Ganzen Beitrag lesen
Neue Lebensader für Almbauern im Nationalpark

Neue Lebensader für Almbauern im Nationalpark

🕔15:37, 16.Dez 2020

Im Großglocknergebiet zwischen den Gemeinden Fusch und Rauris unterstützen seit Jahrzehnten zwei ländliche Seilbahnen die Bewirtschaftung der Litzlhofalm und der Vorderweißtüchlalm. Die in die Jahre gekommenen Anlagen wurden nun mit Unterstützung des Landes Salzburg rundum erneuert und auf den entsprechenden

Ganzen Beitrag lesen
Herausfordernde Zeiten brauchen gute Lösungen

Herausfordernde Zeiten brauchen gute Lösungen

🕔15:35, 16.Dez 2020

Wir befinden uns in einer herausfordernden Zeit. Corona dominiert die mediale Berichterstattung und wird uns noch lange beschäftigen. Im Umgang damit ist vor allem Hausverstand und Zusammenhalt gefragt. Es gibt aber auch noch viele andere Themen, die gerade für unsere

Ganzen Beitrag lesen
Corona: Investitionsprämie für Unternehmen

Corona: Investitionsprämie für Unternehmen

🕔15:29, 16.Dez 2020

Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung mit der Investitionsprämie für Unternehmen, die über das Austria Wirtschaftsservice (aws) abgewickelt wird, ein neues Förderungsprogramm konzipiert, welches ein Anreiz für Unternehmensinvestitionen schafft und damit einen wesentlichen

Ganzen Beitrag lesen
HBLA Ursprung – Besuch FBM Köstinger und LR Schwaiger – 6.11.2020

HBLA Ursprung – Besuch FBM Köstinger und LR Schwaiger – 6.11.2020

🕔09:00, 10.Nov 2020

An der HBLA Ursprung wird – getreu den Grundsätzen der landwirtschaftlichen Schulfamilie – großer Wert auf gesunde und vollwertige Ernährung gelegt. Dies belegen verschiedene Zertifikate, die mit der Verwendung von regionalen und saisonalen Produkten in Verbindung stehen, wie das Österreichische

Ganzen Beitrag lesen
„Partnerschaftlich Naturschutz leben“

„Partnerschaftlich Naturschutz leben“

🕔10:41, 3.Nov 2020

Die Natur zu schützen und zu pflegen ist eine der Hauptaufgaben und auch ein großes Anliegen der Salzburger Bäuerinnen und Bauern. „Daher ist es umso wichtiger, mit Maria Hutter eine Vertreterin in der Landesregierung zu haben, die sich dessen bewusst

Ganzen Beitrag lesen
Landwirtschaftsminister erzielen Einigung bei GAP

Landwirtschaftsminister erzielen Einigung bei GAP

🕔10:29, 3.Nov 2020

„Ich möchte Ministerin Köstinger herzlich zu ihrem Verhandlungserfolg in Brüssel gratulieren. Die Einigung der Landwirtschaftsministerinnen und -minister der EU auf den neuen Budgetrahmen von 2021 bis 2027 ist ein großer Erfolg“, freut sich Quehenberger über die erzielte Einigung. „Das wesentliche

Ganzen Beitrag lesen
„DAS ISST ÖSTERREICH“ INITIATIVE FÜR REGIONALE LEBENSMITTEL

„DAS ISST ÖSTERREICH“ INITIATIVE FÜR REGIONALE LEBENSMITTEL

🕔11:36, 10.Sep 2020

Der Trend zu regionalen Lebensmitteln nimmt stetig zu. Die Coronakrise hat zusätzlich verdeutlicht, wie wichtig die Lebensmittelversorgung im eigenen Land ist. Um diese Entwicklung zu verstärken wurden erstmals die Kräfte aller zuständigen Ebenen gebündelt: Landwirtschaftsministerium, Bundesländer, Landwirtschaftskammer, AMA-Marketing und Netzwerk

Ganzen Beitrag lesen
#ichbinregional: Salzburgs Bäuerinnen verraten ihre Lieblingsrezepte Neues Kochbuch der Bäuerinnen soll regionales Bewusstsein schaffen

#ichbinregional: Salzburgs Bäuerinnen verraten ihre Lieblingsrezepte Neues Kochbuch der Bäuerinnen soll regionales Bewusstsein schaffen

🕔10:29, 10.Sep 2020

Die Salzburger Bäuerinnenorganisation verfolgt unter anderem das Ziel, den Dialog mit den Konsumentinnen und Konsumenten zu stärken und diese über die Lebensmittelproduktion aufzuklären. Das neue Kochbuch #ichbinregional soll dazu beitragen. Woher kommen unsere Lebensmittel? Können wir im Ort, in der

Ganzen Beitrag lesen
Fehlender Respekt vor Eigentum der Landwirte

Fehlender Respekt vor Eigentum der Landwirte

🕔13:33, 27.Jul 2020

Viele Menschen nützten die freie Zeit in der Corona-Krise für Spaziergänge in der freien Natur. „Leider zeigt sich immer wieder, dass der Schutz und der Respekt vor fremdem Eigentum zu wünschen übrig lässt“, stellt die Direktorin des Salzburger Bauernbundes Alexandra

Ganzen Beitrag lesen