AMA zahlt Sanktionen zurück

Salzburger Bauernbund
Von Salzburger Bauernbund August 28, 2014 13:26

AMA zahlt Sanktionen zurück

Am 28. August 2014 wird mit dem Jahr 2011 begonnen. Ende September geht es mit dem Jahr 2012 weiter.

Nachdem die rechtliche Grundlage für den Wegfall von Sanktionen betreffend die Ausgleichszahlungen für Almfutterflächen geschaffen wurde, ist nun die AMA am Zug, ungerechtfertigte Sanktionen auch wirklich zu streichen und die Beträge zurückzuzahlen.

Die Bescheide für das Jahr 2011 werden heute, am 28. August, verschickt. „Lob kommt erst, wenn die Bauern positive Bescheide in Händen und ihr Geld wieder auf dem Konto haben. Das habe ich Minister Rupprechter bereits gesagt, als wir die Novelle zum Marktordnungsgesetz beschlossen und damit die rechtlichen Grundlagen geschaffen haben“, sagt Landesobmann LK-Präsident Franz Eßl. „Ich gehe davon aus, dass viele Bauern im Bundesland Salzburg positive Bescheide bekommen. Wir werden in den nächsten Tagen ganz genau beobachten, welche Beträge in Salzburg ankommen und welche Sanktionen gestrichen werden.“

Bescheide über Sanktionsstreichungen der weiteren Jahre werden nach weiteren in den kommenden Monaten verschickt. Ende September geht es mit dem Jahr 2012 weiter.

Salzburger Bauernbund
Von Salzburger Bauernbund August 28, 2014 13:26