AMA zahlt Sanktionen zurück

AMA zahlt Sanktionen zurück

🕔13:26, 28.Aug 2014

Am 28. August 2014 wird mit dem Jahr 2011 begonnen. Ende September geht es mit dem Jahr 2012 weiter. Nachdem die rechtliche Grundlage für den Wegfall von Sanktionen betreffend die Ausgleichszahlungen für Almfutterflächen geschaffen wurde, ist nun die AMA am Zug,

Ganzen Beitrag lesen

Bauernfrühschoppen in Köstendorf

🕔12:56, 27.Aug 2014

Auch heuer trafen sich am Maria Himmelfahrtstag die Köstendorfer Bäuerinnen und Bauern auf Organisation des Bauernbundausschusses wieder zum bereits traditionellen Frühschoppen. Dieses Mal stellte die Fam. Übertsberger, Heißbauer in Spanswag, ihre Räumlichkeiten zur Verfügung. Bei optimalem Frühschoppenwetter durfte der Obmann

Ganzen Beitrag lesen
Schwaiger: Kauf von regionalen Produkten gegen die Russlandsanktionen

Schwaiger: Kauf von regionalen Produkten gegen die Russlandsanktionen

🕔16:04, 26.Aug 2014

Um mit einem einfachen und wirkungsvollen Mittel dem russischen Importverbot für Lebensmittel entgegenzutreten, ließ Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter letzte Woche mit einem Appel aufhorchen: „Wenn jeder einen Apfel pro Woche mehr isst, dann können wir diesen Marktausfall schließen“, so Rupprechter. Der

Ganzen Beitrag lesen
Hochwasserschäden im Pinzgau sind für die Bauern enorm

Hochwasserschäden im Pinzgau sind für die Bauern enorm

🕔14:26, 26.Aug 2014

  Abg. z. NR Franz Eßl und BBK-Obmann Hansjörg Kirchner sichern Betroffenen Unterstützung zu Bilder der Verwüstung und ein enormer Schaden für die betroffenen Landwirte blieben vom Unwetter am 31. Juli 2014. ÖVP-Nationalrat NR Franz Eßl und BBK-Obmann Hansjörg Kirchner

Ganzen Beitrag lesen
Eßl: Ausweisung von Natura-2000-Gebieten nur mit Einwilligung der Grundeigentümer

Eßl: Ausweisung von Natura-2000-Gebieten nur mit Einwilligung der Grundeigentümer

🕔13:42, 26.Aug 2014

Gemeinsame Aussprache mit der grünen Landesrätin Astrid Rössler Kritik und Verunsicherung herrschen bei bäuerlichen Grundeigentümern aufgrund von neuen Flächenwidmungen zur Ausweisung von Natura 2000-Schutzgebieten und Biotopen. Aus diesem Anlass lud Landwirtschaftskammerpräsident und ÖVP-Bauernbund-Abgeordneter Franz Eßl die für Naturschutz zuständige Landesrätin

Ganzen Beitrag lesen
Almwanderung am 17. August 2014

Almwanderung am 17. August 2014

🕔14:56, 18.Aug 2014

Großes Glück mit dem Wetter hatten die Organisatoren der Bauernbundalmwanderung zu der der Lungauer Bezirksobmann Hans Schitter zahlreiche Besucher begrüßen durfte. Unter vielen anderen Landesobmann LK-Präsident Abg.z.NR Franz Eßl mit Gattin Sabine, den Präsidenten der LK-Steiermark Herrn ÖR Franz Titschenbacher, Landesobmannstellvertreterin Landesbäuerin ÖR

Ganzen Beitrag lesen

Almwanderung des Salzburger Bauernbundes

🕔12:59, 18.Aug 2014

Die Almwanderung des Salzburger Bauernbundes gemeinsam mit dem Steirischen und Kärntner Bauernbund und der Lungauer Landjugend am 17. August 2014 führte auf die Trogalm bei Mauterndorf. Großes Glück mit dem Wetter hatten die Organisatoren der Bauernbundalmwanderung zu der der Lungauer

Ganzen Beitrag lesen

Jubiläumsfrühschoppen in Lamprechtshausen

🕔12:54, 18.Aug 2014

Bei strahlendem Sonnenschein konnte Ortsobmann LWK-Rat Franz Zehentner am Sonntag, den 17. August 2014 über 80 Mitglieder zum bereits 20. Bauernbund-Frühschoppen – diesmal beim Jaunergut in Arnsdorf – begrüßen. Schon traditionell lädt der Lamprechtshausener Bauernbund einmal im Jahr seine Mitglieder

Ganzen Beitrag lesen
Franz Eßl: Russland-Sanktionen treffen Bauern

Franz Eßl: Russland-Sanktionen treffen Bauern

🕔09:47, 8.Aug 2014

Die russischen Einfuhrverbote von Fleisch aus der EU treffen auch Salzburger Bauern. Russland hat als Retourkutsche für die EU-Sanktionen wegen des Ukraine-Konflikts weitreichende Einfuhrverbote für Lebensmittel verhängt. Obst, Gemüse und Fleisch aus der EU dürfen für ein Jahr lang nicht

Ganzen Beitrag lesen
Neuhofer verstärkt Biodiversitätskommission

Neuhofer verstärkt Biodiversitätskommission

🕔15:50, 5.Aug 2014

Theresia Neuhofer, ÖVP Agrarsprecherin im Salzburger Landtag und LWK-Rätin verstärkt die agrarische Kompetenz in der 30-köpfigen nationalen Biodiversitätskommission (NBK), die von Lebensminister DI Andrae Rupprechter eingesetzt wurde, um eine neue österreichische Biodiversitätsstrategie zu entwickeln, welche den Rahmenrichtlinien der EU Biodiversitätsstrategie

Ganzen Beitrag lesen